Der frische Odenwälder Hahn

Unsere Hähnchen

Drei Wochen sind die Hähnchen alt, wenn sie bei uns eingestallt werden. Sie wachsen in kleinen Gruppen auf und können sich in ihren Ställen frei bewegen. Täglich streuen wir frisches Stroh ein. Gerne picken sie ihr Futter auf, das ihnen stets in großen Behältern sauber zur Verfügung steht.

Unseren Tieren lassen wir Zeit zum Wachsen. Dies wirkt sich auf die Fleischqualität aus. Das Fleisch ist herzhaft kernig. Der frische Odenwälder Hahn bringt etwa 1600 bis 2500 g auf die Waage.

Für den großen Appetit oder als Überraschung im Familien- oder Freundeskreis empfehlen wir Ihnen unsere Odenwälder Riesengockel. Diese sind etwa 4 Monate alt, bringen leicht zwischen 3 bis 5 Kilo auf die Waage und sind ebenso herzhaft kernig und vollfleischig. Sie eignen sich auch besonders gut zum Zerlegen oder für einen kleinen Vorrat. Aus einem Gockel erhalten Sie sechs bis acht zarte Hähnchenschnitzel, zwei große kräftige Keulen, sowie Flügel, Karkasse und Innereien für eine hervorragende Brühe. Persönliche Tipps zur Weiterverarbeitung geben wir Ihnen gerne schriftlich an die Hand.

Unsere Kunden sind von der Qualität und dem Geschmack unserer Hähnchen begeistert. Diese sind von Oktober bis Weihnachten und von Februar bis einschließlich April zu erhalten.


Zurück